Sortimentsgestaltung und Profilbildung

 

Ihr Gewinn liegt in einer Sortimentsstruktur, die zwei Ziele im Blick hat:

 

  • hohe Rentabilität in allen Bereichen, die der Kunde als Standard erwartet, in denen für ihn aber Ihre individuelle Auswahl die wesentliche Leistung ist und nicht die Sortimentsbreite,
  • Mehrwert und hoher Kundennutzen in einem Teilbereich, der weniger rentabel sein kann, aber sehr wirkungsvoll in der Kundenkommunikation ist.

 

Im Mix dieser beiden Ziele liegt die Basis für Ihren Unternehmenserfolg und Gewinn.

 

  • Profilbildung im Sortiment
  • Sortimentsaufbau mit Themen- und Titelliste für Sachthemen: 
    u.a. Psychologie, Lebensfragen, Religion, Spiritualität, Philosophie, Neurowissenschaften, populäre Medizin, gesunde Ernährung
  • Sortimentserweiterung/–abrundung mit Produkten anderer Branchen