Gedanken und Gefühle sind dabei aufs Engste miteinander verbunden, nur ein kleiner Teil davon findet auf der bewussten Ebene statt. Jeder Gedanke löst ein Gefühl an die erinnerte Erfahrung aus, das Gefühl löst weitere Gedanken aus, die wiederum ähnliche Gefühle auslösen…

 

Die meisten Kommunikationstechniken und Strategien setzen voraus, dass Menschen bewusste Entscheidungen treffen. Nachhaltiger sind Techniken, die die Gefühle mit einbinden. Ein Beispiel dafür ist die wertschätzende Kommunikation wie sie erfolgreich in der Mediation eingesetzt wird.

 

<-- zurück  weiter-->