Generalisten aller Branchen haben es zunehmend schwer, dies gilt nicht nur für das Warenhaus, sondern auch für die Buchhandlung.

 

Das allgemeine Sortiment ist aus betriebswirtschaftlichen Gründen häufig auf besonders gängige Titel und Themen reduziert, um die Rentabilität zu sichern. Da Kunden aber heute einen guten Überblick über das tatsächlich (online) verfügbare Angebot haben, sinkt damit der Kunden-Nutzen.

 

Neue Buchhandelskonzepte verbinden den hohen Kundenutzen mit der Rentabilität für das Unternehmen.

 

Auf diesen Seiten finden Sie beispielhaft ausgewählte Unternehmens- und Sortimentskonzepte.

 

Ihr individuelles Konzept erstellen wir gemeinsam meist mit einem Aufwand von nur 2 Tagen.